Image
bunte Spirale
Image
Foto eines Sprößlings
Image
Spirale Wandbild

Schön, dass Sie da sind!

Kennen Sie schon die Craniosacrale Körper- und Energiearbeit?

Menschen die in meine Praxis kommen wünschen sich schmerzfrei bewegen zu können oder aus ihren Erschöpfungszuständen herauszufinden. Sie möchten wieder ins Gleichgewicht kommen und ihre innere Klarheit finden. Hierbei unterstützt die Craniosacrale Körper- und Energiearbeit die Selbstheilungskräfte von Körper, Geist und Seele.

Das geschieht indem feine manuelle Berührungen und Impulse ausgeführt werden. Diese effektive Methode führt in der Regel zu tiefer Entspannung, während der Körper Regulationsbewegungen ausführt. Mithilfe der Craniosacralen Körper- und Energiearbeit kommen Klienten zur inneren Ruhe und in Balance.

Image
Stephanie Schnug Craniosacrale Körperarbeit Bonn

Die Craniosacrale Körper- und Energiearbeit ist mit der Osteopathie verwandt. Sie ist eine ganzheitlich orientierte Methode im Sinne der Salutogenese. (Ursprung/Entstehung der Gesundheit) liegt der Fokus dieser Arbeit in der Förderung der Gesundheit. Verbunden durch die Wirbelsäule, erstreckt sich das Zentrale Nervensystem zwischen Kopf (lat. Cranium) und Kreuzbein (lat. Sacrum). Es wird von wellenförmig, pulsierender Gehirnflüssigkeit, dem (Liquor) umspült. Die hierbei entstehende pulsierende Wellenbewegung nennt man den "Cranio Sacralen Rhythmus“ (CSR). Er wird auch Atem des Lebens genannt.

Bei Babys und Kindern kann die Craniosacrale Körper- und Energiearbeit die allgemeine Entwicklung unterstützen, indem sie die Selbst­re­gulations­pro­zesse des Körpers positiv zu beeinflusst.

Die Craniosacrale Körper- und Energiearbeit mit Babys und Kleinkindern findet in Anwesenheit eines oder beider Elternteile statt. Während der Sitzung kann das Baby oder Kind angekleidet bleiben. Die sanfte Form der Craniosacralen Körper- und Energiearbeit ist für das Kind als auch für die Eltern gleichermaßen entspannend.

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Chronische Schmerzen
  • Tinitus
  • Wirbelsäulenbeschwerden, HWS- und LWS-Syndrom
  • Beschwerden des Bewegungsorganismus (Muskeln, Gelenke, Sehnen, Bänder…)
  • Unterstützung von Heilungsprozessen nach Verletzungen, Operationen, Frakturen
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Burnout
  • Schlafstörungen
  • Unruhezustände, Hyperaktivität, Konzentrationsschwäche
  • Stresssymptomatik
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Taumata

Bei Babys und Kindern

  • motorische Störungen
  • Schlafstörungen
  • Geburtstraumata (z.B. nach Kaiserschnitt, extremer langer oder kurzer Geburt, Geburt mit Saugglocke)
  • Entwicklungsstörungen
  • Hyperaktivität

Die craniosacrale Therapie ist aus der Osteopathie entwickelt worden. Dr. Andrew Taylor Still: 1828 -1917 und Dr. William Garner Sutherland: 1873 -1954 sind die Väter der Osteopathie und der cranialen Osteopathie. In den 1980er Jahren definierte Dr. John E. Upledger: 1933-2012 osteopathischer Arzt und Chirurg die craniosacrale Therapie.

Bei gesundheitlichen Beschwerden ersetzt die craniosacrale Körperarbeit nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.

mein Angebot

  • Craniosacrale Körper- und Energiearbeit
  • Loheland® Massage
  • Loheland® - Bewegungstherapie

Der erste Termin beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, um ein genaues Bild über Ihre Symptomatik zu erhalten. Die Behandlung erfolgt mit sanfter, respektvoller Berührung am bekleideten Körper auf der Liege.
Neben der Behandlung von körperlichen Beschwerden beziehe ich ggf. seelische Aspekte mit in die Arbeit ein. Ich folge den Bewegungen Ihres Körpers, unterstütze Sie dabei alte Spannungsmuster loszulassen und so ein neues Gleichgewicht zu finden.

Dauer
60 Minuten
Kosten
70 Euro

Die Loheland® - Massage entstand im Rahmen der ganzheitlichen Loheland Gymnastik - Ausbildung in Loheland/Rhön. Hier wurde seit fast 100 Jahren an der menschlichen Bewegung geforscht. Auf der Grundlage fundierter anatomischer und physiologischer Erkenntnisse basiert die Loheland® - Massage auf der klassischen Muskelmassage. Die Erweiterung zu einer ganzheitlichen Behandlung hat sich aus dem Wissen entwickelt, dass alle "Körperarbeit" auch Auswirkung auf die Seele und den Geist des Menschen hat.

Die Loheland® - Massage wird rhythmisch-dynamisch ausgeführt und wirkt entspannend oder auch belebend – je nach Ausführung.

Muskelverspannungen werden aufgelöst und eingeschränkte Beweglichkeit der Gelenke kann behoben werden. Die Behandlung erfolgt im Liegen und ist schmerzfrei.

Dauer
35 Minuten
Kosten
40 EUR

Die Lohelandgymnastik ist eine Form der Bewegung, die auf einem ganzheitlichen Menschenbild aufbaut. Unsere Bewegungen stehen in direktem Zusammenhang mit unserer Persönlichkeit.

Vergleichen wir den Gang und die Haltung eines niedergeschlagen Menschen mit der Bewegung eines fröhlichen Menschen, dann wird die oben beschriebene Aussage deutlich.

Alle Elemente der menschlichen Bewegungen sind auch in anderen Lebens- und Naturformen vorhanden und basieren somit auf grundlegenden Bewegungsgesetzen. Indem wir uns bewusst in den Strom und die Ordnung der natürlichen Bewegungen hineinstellen, schöpfen wir aus den lebendigen Kräften der Natur.

In der Loheland® Bewegungstherapie wird der Klient über bildhafte Anleitung mit einfachen Bewegungsübungen gefördert. Die Übungen werden nicht mechanisch- automatisch sondern wahrnehmend-bewusst ausgeführt und sind deshalb wörtlich "Sinn"-voll. Dadurch verbinden wir unsere Bewegungen mit unserem Inneren und kommen ins Gleichgewicht.

Loheland ® - Bewegungstherapie unterstützt

  • Die Erhaltung der Gesundheit
  • Freude an der eigenen Bewegung
  • Wiederherstellung der Beweglichkeit, allgemein und nach Erkrankungen, Unfällen, Operationen
  • Muskelaufbau
  • Aufbau einer gesunden Haltung – auch für den Arbeitsplatz
  • Gewichtsreduktion
Dauer
35 Minuten
Kosten
40 EUR

Stephanie Schnug

  •  1961 geboren
  •  verheiratet, 2 Kinder

Qualifizierung und Ausbildung

  •  Master-Praktizierende (Craniosacral Verband Deutschland e.V.)
  •  Cranio Sacral Healing Ausbildung bei Ramraj Löwe
  •  Mitglied im Craniosacralverband Deutschland
  •  Weitere Cranio Kurse bei Stefan Reiter, Olaf Korpiun, Heribert Georg
  •  Joachim Lichtenberg: Kinder- und Babykurse
  •  Staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin
  •  Bewegungstherapeutin
  •  Gesundheits- und Krankenschwester

Berufstätigkeit

  •  Suchtfachklinik F.Daumer, Schwarzenfels
  •  LVR-Klinik Bonn, (Suchtabteilung)
  •  Dozentin an der Alanus Hochschule Alfter für Kunst und Gesellschaft
  •  Dozentin an der Berufsfachschule für staatlich geprüft Gymnastiklehrer, Loheland/Rhön
  •  Betriebliche Gesundheitsförderung, LVR-Klinik Bonn
  • Mutter/Vater-Kind-Haus des Deutschen Orden

Kurs- und Seminartätigkeit

  •  Gymnastik, Massage
  •  Rückengesundheit
  •  Erlebnisorientierte Bewegungstherapie
  •  Klettern in der Behandlung suchtmittelabhängiger Klienten
  •  Craniosacrale Körper- und Energiearbeit
Image
Behandlungsraum | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Besprechungsraum | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Buddha | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Kanne  | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Körperlinien | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Rosen  | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
schön bei | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Sofa  | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug
Image
Visitenkarte | Craniosakrale Körperarbeit | Stephanie Schnug

Stephanie Schnug
Praxis für Craniosacrale Gesundheitsförderung
Villemombler Str. 176
53127 Bonn

tel: 0228 64 31 84
mobil: 0173 233 45 20
mail: info@craniosacral-bonn.de

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.